Kabeldurchführung FreeCAD für Heizweste Version 1

Für meine selbst gebaute Heizweste brauchte ich noch eine Kabeldurchführung. Ein guter Anlass mal einen neuen Workflow zu testen und sich mit FreeCAD vertraut zu machen.

Ich bin begeistert wie einfach es war so ein Teil in CAD zu designen. Der Export zu STL und das Slicen sowie Drucken war ebenfalls ohne Probleme möglich.
Unten eine Gallerie der einzelnen Schritte:

Es handelt sich um eine erste Version des Teils, die noch einige Probleme aufweist:

  • Das Teil ist “falschrum”, die gewölbte Seite sollte besser von der Weste wegzeigen wie zur Weste hin. Aktuell gibt es so eine 90° Kante am Teil an der man potentiell hängen bleiben kann.. Die Kante der Durchführung sollte optimalerweise in einem 45° Winkel auf die Kante der Weste treffen.
  • Die Aussparungen für die Schraubenköpfe und Muttern sind nicht tief genug, die Schraubenköpfe verschwinden nicht darin.
  • Der “Kanal” für die Umsäumung der Weste welche aus einem 30mm Nylonband besteht ist viel zu schmal, er ist aktuell 4mm breit sollte aber 14mm breit sein.
  • Der Abstand zwischen Oberseite und Unterseite in dem der Stoff und die Umsäumung zum liegen kommt ist zu groß, der Stoff kann sich darin frei bewegen, das Teil sollte dne Stoff aber komprimieren um so Halt zu finden.

Was hingegen gut funktioniert hat: Die Ausrichtungsblöcke, durch Sie greifen Ober- und Unterseite wie Klemmbausteine in der Richtigen Lage ineinander und können sich somit nicht mehr gegeneinander bewegen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.